PowerBank explodiert im Rucksack eines Passanten am Chiang Mai Airport – VIDEO

0
210

Glücklicherweise war der Passagier zu diesem Zeitpunkt nicht in einem Flugzeug. Die Frau war gerade am Internationalen Flughafen Chiang Mai angekommen. Die erste Explosion war in ihrem Rucksack, den sie schnell mit den Schultern abtat, und er fiel zu Boden.

Dann, als die Sicherheitskräfte kamen, um ein kurzes Video des Vorfalls auf seinem Handy zu machen, setzte eine zweite Explosion ein. Die Power Bank drehte sich wie ein Feuerwerkskörper umher und löste Panik in der Menge an der Eingangsseite des Flughafens aus.

- Werbung -

Der Flughafen hat geschrieben….“Stellen Sie sich vor, wenn das an Bord eines Flugzeug passiert währe, was dann? Deshalb muss der Flughafen das Gepäck und die Powerbänke strengstens überprüfen, bevor sie an Bord gehen.”

Normalerweise erlauben alle Fluggesellschaften Power Bänke an Bord, aber es gibt bestimmte Grenzen, wie z.B. die Kapazität, die innerhalb der Sicherheitsstandards der International Flugsicherung liegen müssen und nur im Handgepäck erlaubt sind. Ein Netzteil mit einer Kapazität von mehr als 32000 mAh ist ohne Ausnahme nicht erlaubt.

Ein Power Bank mit einer Kapazität zwischen 20000 – 32000 mAh ist auf maximal 2 Stück pro Person begrenzt. Ein Power Bank unter 20000 mAh ist ohne Einschränkung an Bord erlaubt.

ลองคิดเล่นๆ ดูนะคะว่า ถ้าเหตุการณ์นี้เกิดบนอากาศยาน จะเป็นอย่างไร นั่นจะเป็นคำตอบว่าทำไมสนามบินต้องตรวจเข้ม และกวดขันในเรื่องการนำแบตเตอรี่สำรอง หรือ Power bank ขึ้นไปบนอากาศยาน #ปลอดภัยคือมาตรฐาน บริการคือหัวใจ

Gepostet von Chiang Mai International Airport-CNX am Donnerstag, 25. Juli 2019

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here