Melden Sie noch heute Motorräder die auf den Gehwegen fahren für eine Belohnung von 1.000 Baht.

0
235

Der Bangkoker Motorradfahrer, der auf Gehwegen fährt, wird ab heute mit einer Geldstrafe von 2.000 Baht vor Ort bestraft. Wenn jemand einen Motorradfahrer meldet, der auf dem Fußweg fährt, der bekommt 1.000 Baht Belohnung.

Beamte verdoppelten die Geldstrafe und boten die Belohnung an, nachdem die vorherige 1.000 Baht Geldstrafe nicht als Abschreckung zu wirken schien. Reports können Online über eine Regierungs-Website oder Facebook erstellt werden.

- Werbung -

Die errichteten Schilder kündigen eine Geldstrafe von 5.000 Baht an, aber die Daily News sagt, dass es in der Praxis am Ende 2.000 Baht Geldstrafe gibt.

BMA (Bangkok Metropolitan Authority) Beamte haben 233 Problemzonen ermittelt, an denen Motorradfahrer den Fußweg oft als Abkürzung nutzen oder um den Verkehr zu umgehen. Auch in Problemgebieten werden CCTV-Anlagen installiert, um Täter zu fassen.

Leute, die Belohnungen haben wollen, wurden gebeten ein Foto zu machen, auf dem das Kfz-Kennzeichen deutlich sichtbar ist, den Standort benennt und an folgende Adresse sendet:….

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here