Gesundheitsministerin drängt auf die Einführung von Cannabinoidölen in thailändischen Krankenhäusern.

0
48
Hemp oil, Medical marijuana products including cannabis leaf, dried bud, cbd and hash oil over black wood background

Der neue thailändische Gesundheitsminister und stellvertretende Premierminister Anutin Charnvirakul will es den Krankenhäusern ermöglichen, einigen Patienten Marihuana zu verschreiben, um die alternative Medizin der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

“Diese Woche werde ich eine Verordnung unterzeichnen, die es den staatlich geführten Krankenhäusern erlaubt, die Cannabisölextrakte zu verschreiben”, sagte er der Bangkok Post.

- Werbung -

Der Minister sagt, dass er verspricht, seine Politik fortzusetzen, um Cannabisprodukte der thailändischen Öffentlichkeit besser zugänglich zu machen, als er sich mit anderen Ministern zusammenschloss, um ihre Vorstellungen während der Veranstaltung “Roadmap to Success-Up Close with Thailand’s New Ministers” zu teilen.

Herr Anutin sagt dass er glaubt, dass es jetzt offensichtlich ist, dass Cannabis medizinisches Potenzial hat, indem er sich auf eine Reihe von Forschungsarbeiten über medizinische Anwendungsfälle für die Pflanze bei einigen Patienten bezieht.

Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD) sind die Wirkstoffe, die laut einigen Studien therapeutische Möglichkeiten zu bieten scheinen, obwohl die Studien kontrovers bleiben und die meisten medizinischen Fachkräfte zustimmen, dass mehr Langzeitstudien erforderlich sind.

THC ist ein Muskelrelaxans mit antiemetischen Eigenschaften, obwohl es in höheren Dosen Schläfrigkeit und Intoxikation verursachen kann. CBD hat weniger psychoaktive Eigenschaften und kann unter anderem zur Behandlung von Epilepsie eingesetzt werden.

Das grüne Licht für die medizinische Verwendung von Cannabis als Behandlungsmittel in thailändischen Krankenhäusern kam, nachdem die Pharmazeutische Organisation der Regierung gestern 6.500 Flaschen Cannabinoidölextrakt an das Ministerium übergeben hatte.

Abteilungsleiter Somsak Akkslip sagt, dass Patienten im Endstadium von Krebs zu den ersten gehören dürften, die die CBD-THC-Formel Ende dieses Monats als Teil der laufenden Forschung erhalten, die vom National Cancer Institute durchgeführt wird.

Minister Anutin sagt, dass die Krankenhäuser des Ministeriums auch Online-Termine und ein neues System einführen werden, das es den Patienten ermöglicht, ihre Rezepte in Apotheken in der Nähe ihrer Wohnorte zu erhalten.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1
- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here