Neuer Tourismusminister sagt, die Touristenzahlen auf Phuket “nicht so schlecht, wie die Medien sagen”.

0
96
Bildquelle: Manager Online

Der neue thailändische Sport- und Tourismusminister sagt, dass der Rückgang des Tourismus in Thailand in den Medien stark übertrieben wurde.

- Werbung -

Pipat Ratchakitprakarn, für den es sehr schwierig ist, online Informationen über seine früheren Stellen oder Qualifikationen zu finden, sagte Reportern in Phuket am Wochenende, dass Phuket nicht “leblos” ist, wie einige Medien behauptet haben.

Laut Manager Online räumte der Minister ein, dass es vielleicht “ein wenig nach unten” geht, aber die Dinge sind nicht so schlimm, wie einige Medien berichtet haben.

Der Minister sagt, dass die indischen Besucher “auf dem Vormarsch” sind und immer mehr Charterflüge in Phuket landen. Er sagte, dass die Regierung ein Ziel habe, “die Tourismuseinnahmen innerhalb von zwei Jahren auf 30% des Bruttoinlandsprodukts zu steigern” (das ist eine direkte Übersetzung aus dem Mund des Ministers).

“Um dies zu erreichen, müssen alle Ministerien wie das Innen-, Verkehrs- und Umweltministerium eng mit dem Ministerium für Tourismus und Sport zusammenarbeiten.”

Er sagte Manager Online, dass sein Ziel beim Besuch von Phuket darin bestand, die Probleme zu erörtern, mit denen Betreiber und Menschen vor Ort konfrontiert sind.

“Phuket hat keine Nebensaison oder Hochsaison – es ist ein 365 Tage im Jahr touristischer Ort”, sagte er dem eher verwirrten Medienteam von Phuket.

Der Minister sagt, er wolle Thailand zu einem “Zentrum des Hochseetourismus” machen. In diesem Sinne will er Kreuzfahrtschiffe nach Phuket locken, die Touristen auf die malaiische Halbinsel bringen.

Während seiner Erkundungstour auf der Insel nahm der Minister an der Rettungsschwimmerausbildung in Patong und einem Fußballturnier teil.

The Thaiger hat berichtet, dass anekdotische Berichte von Tourismusbetreibern und Hoteliers besagen, dass der Tourismus im April und Mai um mindestens 30% zurückgegangen ist. Die Behauptungen über die 30 % wurden auch vom lokalen Präsidenten der Thai Hotels Association bestätigt.

Aber ein Bericht unseres regelmäßigen “Gastreporters” über Phuket Hotelangelegenheiten besagt, dass die Buchungen für September und Oktober bereits stark sind und dass die Zeichen für die nächste Hochsaison gut stehen.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here