Neun mutmaßliche Bombenleger aus Bangkok in Haft.

0
25

Der Premierminister Prayut Chan-o-cha hat bekannt gegeben, dass die Polizei nun neun Verdächtige im Zusammenhang mit den Bombenanschlägen in Bangkok am vergangenen Freitag in Gewahrsam hat.

Nach der wöchentlichen Kabinettssitzung sagte Prayut, auch der Verteidigungsminister, dass es bedeutende Fortschritte bei der Ermittlungen gegeben habe, nachdem die Polizei über die vielen Überwachungskameras an den Bombenanschlagstellen verteilt worden seien.

- Werbung -

Er erklärte Reportern, dass die neun Verdächtigen in Gewahrsam verhört wurden, lehnte es aber ab, es ausführlich darzulegen und sagte nur, dass sie auf der Grundlage der Beweise bearbeitet werden.

“Die Regierung wird den Fall so gut sie kann erledigen. Ich möchte den Beamten und den Menschen dafür danken, dass sie den Behörden Informationen zur Verfügung gestellt haben.”

“Die Aufrechterhaltung der Sicherheit für Leben und Eigentum muss bei den Menschen beginnen. Die Menschen und Gemeinschaften können der Regierung helfen, indem sie Bilder von verdächtigen Objekten oder Aktivitäten machen.”

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here